Interview, persönliches, Politisches
Kommentare 1

Interview: Mutterschaft und Feminismus

Die Melanie vom Gluecklich scheitern Blog ruft zur Interviewreihe auf. Naja, das passt ja zum Thema. Dann legen wir mal los …

Das Thema Feminismus steht bei uns auf dem endlosen Zettel der „müssen wir mal was zu schreiben“ Dinge. Entwürfe gibt es schon ein paar, sogar auf der Facebookpage gab es eine kurze, knappe Diskussion zum Thema: „Was ist Feminismus für euch?“ Gut, dass Melanie das Thema auch aufgreift – das gibt auch für uns neue Impulse.

Kategorie: Interview, persönliches, Politisches

von

Hy, hier schreibt Sabrina. Freiberuflich als Copywriterin anzutreffen, mit Mann, zwei Kindern & Bürohund in enger Gemeinschaft. Feministisch angehaucht, bindungsorientiert & zutiefst sarkastisch. Bekennende #coffeeholic

1 Kommentare

  1. Heyhey, danke fürs Teilen dieser Interviewreihen. Weil ihr das genau einen Tag nach der Geburt von Kind2 gepostet habt, habe ich nichts davon mitbekommen. Gab es Antworten, vielleicht auch zu dem anderen Artikel zu den (feministischen) Vätern? Ich aktualisiere die Reihe grade und möchte eine eigene Seite daraus machen, also Links gerne zu mir! Liebe Grüße, Melanie von glücklichscheitern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.