#wib: SPD, #blogfamilia und #Muttertag – mein langes Wochenende in Bildern

Mein langes #wib mit #blogfamilia, Politik und Hauptstadtbesuch begann bereits am Mittwochnachmittag. Da war ich nämlich auf einer Veranstaltung der SPD eingeladen. Thema: Familie. Arbeit. Leben. Frau Nahles sollte kommen und das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Also bin ich nach der Schule gleich zur Kokerei Zollverein gefahren, wo das Ganze stattfinden sollte.

Es gab erst einmal Kaffee und Essen und natürlich Unterlagen zu den familienpolitischen Plänen der SPD-Landtagsfraktion. Frau Nahles redete ein paar Worte (leider zuerst völlig am Thema vorbei) und dann gab es eine Podiumsdiskussion über die Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Alles in allem eine interessante Veranstaltung.

Ab nach Berlin

Aber der Tag war für mich noch nicht zu Ende. Denn am Donnerstag stand in Berlin die #Blogfamilia an. Also hatte ich schon am Vortag gepackt und nun ging es zum Fernbus nach Berlin. Fahrt über Nacht – ein ambitioniertes Vorhaben, aber ich habe sogar Schlaf bekommen.

2016-05-05 02.39.20

Donnerstag, Blogfamilia in Berlin

Donnerstag morgen, pünktlich um 6 Uhr kam ich in Berlin an. Also zuerstmal orientieren und dann los. Zum Glück hat eine ehemalige Kollegin von mir mittlerweile ihr Lager in der Hauptstadt aufgeschlagen und eine Couch für mich reserviert. So fuhr ich zunächst zu ihr und wir frühstückten ausgiebig und erzählten uns, wie es uns in den letzten Monaten ergangen war.

2016-05-05 10.00.22 2016-05-05 10.00.27

Mittags fing dann die Blogfamilia an. Und was soll ich sagen: es war großartig. All die vielen BloggerInnen mal im richtigen Leben kennenzulernen. Gute Gespräche zu führen und grandiose Vorträge zu hören. Es war rundrum ein toller Tag.

Wieder zurück in meinem Domizil gab es noch leckeren Spargel und dann die wohlverdiente Couch, denn insgesamt war ich doch ziemlich müde.

Freitag

Nach einem leckern Frühstück habe ich noch ein wenig Berlin erkundet. Dank des tollen Wetters war es einfach nur klasse.

2016-05-06 12.55.11 2016-05-06 10.35.18

Am frühen Nachmittag ging es dann aber schon wieder zum Bus. Zurück nach Hause. Leider mit Stau und viel Verspätung.

2016-05-06 14.08.35 2016-05-06 18.36.26

Samstag

Der Zwerg hat ein Fußballspiel und da begleite ich ihn natürlich. Den Rest des Tages verbringen wir im Garten und genießen das wunderbare Sommerwetter.

Sonntag

Heute ist das Wochenende schon fast vorbei. Es ist Muttertag. Der Zwerg findet mein Geschenk nicht mehr und ich muss es suchen. Der Große schenkt mir einen freien Nachmittag, indem er mit dem kleinen Bruder zum Frauenfußball ins Stadion geht. So habe ich Zeit, ein wenig Haushalt zu machen und die überfälligen Artikel für die Vereinszeitschrift zu schreiben.

2016-05-08 16.45.49 2016-05-07 10.16.15

Und heute Abend gönnen wir uns noch den Tatort aus Münster zum Ausklang des wirklich langen und tollen und spannenden Wochenendes.

Uta
Mutter von zwei, Lehrerin, Stadtmensch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.