Alle Artikel in: Rezensionen & Lektüre

Rezension: Nicola Schmidt. artgerecht. Das andere Kleinkindbuch

[Dieser Artikel enthält Affiliate-Links] Nach artgerecht. das andere Babybuch, gibt es nun den Folgeband für die Kleinkindzeit. In artgerecht. Das andere Kleinkindbuch behandelt Nicola Schmidt alle wichtigen Themen rund um das Leben mit Kindern von 1-5 Jahren. Was ist eigentlich artgerecht? Artgerecht leben beinhaltet beim Menschen eine sehr große Bandbreite von Variationen. Denn wir können uns an die unterschiedlichsten Lebensräume anpassen und sind daher viel flexibler als die meisten anderen Lebewesen auf der Welt. Daher gibt es kein Patentrezept für den Umgang mit Kleinkindern. Allerdings leben wir heute in unserer modernen Welt völlig anders, als Menschen das in der längsten Zeit ihrer Geschichte getan haben. Und wenn wir dies berücksichtigen, können wir unsere Kinder besser verstehen. Dabei hilft das Buch von Nicola Schmidt. Themen Das Buch ist sehr übersichtlich und gut strukturiert aufgebaut. In acht Kapiteln werden folgende Themen behandelt: Essen Schlafen Sauberwerden Spielen Familienleben Eigenständigkeit Betreuung Dabei räumt die Autorin mit Ammenmärchen auf, gibt wieder, was die Wissenschaft herausgefunden hat und ist konsequent pragmatisch und bedürfnisorientiert. Klare Struktur der Kapitel Die Kapitel sind alle …

Rezension: Nicola Schmidt. Geschwister als Team

[Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links] Mit „Geschwister als Team“ legt Nicola Schmidt ein neues artgerecht-Buch vor, bei dem es, wie der Titel bereits verrät um eine gute Beziehung zwischen Geschwistern geht. Dabei kann man das Buch sowohl von vorne nach hinten lesen, als auch schnell wichtige Informationen bekommen. Dafür gibt es ein Extra-Kapitel namens Dos und Don’ts. So kann man schnell in die Thematik einsteigen, was ich persönlich auch gemacht habe, bevor ich dann das Buch als ganzes las.

Rezension: Von guten Eltern und glücklichen Paaren

Anja und Christian Gaca vom Blog „Von guten Eltern“ haben gemeinsam ein Buch darüber geschrieben, wie man sich als Paar nicht verliert, wenn man Eltern wird. Dabei geht es vor allem um die ersten Jahre als Elternpaar. Die Beziehung der Eltern als Fundament Das Buch gliedert sich in vier Kapitel. Dabei geht es zunächst um die erste Zeit als Paar, bevor man eine Familie gründet. Hier werden viele mögliche Probleme angesprochen und liebevolle Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Dabei wird deutlich, dass die Paarbeziehung die Grundlage für die Familie ist. Dies wird auch im Verlauf des Buches immer wieder betont und es werden Strategien gezeigt, wie man die Paarbeziehung auch im Familienalltag leben kann. Eintritt in ein neues Leben In diesem Kapitel gibt es wichtige Informationen zum Wochenbett und den Problemen, die in der ersten Zeit mit Kind auf ein Paar zukommen könnten. Hier finden sich auch gute Checklisten und weiterführende Literatur zum wichtigen Thema postpartale Depression. Worüber wir reden müssen Im längsten Kapitel des Buches werden viele mögliche Konfliktfelder rund um die Familie angesprochen. Es geht um …