#wopla, Allgemeines
Schreibe einen Kommentar

#wopla Mein Wochenplan vom 1. bis 7. Mai

Schon wieder steht eine neue Woche an. Und sie beginnt mit einem Feiertag, daher kommt der Wocheplan heute auch etwas später heraus. Denn ich musste erstmal ausschlafen und mich vom Stillkongress erholen. Aber das gehört schon zum…

Rückblick

Die Klausur ist endlich fertig. Und am Freitag schon zurückgegeben. Das war wirklich ein gutes Gefühl. Außerdem habe ich es tatsächlich geschafft, den Kindern Snackteller zuzubereiten. Nur waren die immer so schnell aufgegessen, dass ich keine Zeit mehr hatte, sie zu fotografieren. Das Buch für Mr T habe ich auch angefangen. Das gibt eine Menge Gesprächsstoff.

Und der Stillkongress war wie immer schön, anstrengend, lehrreich und mit wenig Schlaf verbunden. Ein Wochenende geballt voll mit lieben Menschen, tollen Fortbildungen und Vereinskram.

Job

Ende der Woche ist das dritte Quartal in diesem Schuljahr schon zu Ende. Also heißt es, Quartalsnoten machen. Dazu muss ich noch Arbeitsergebnisse sichten, die ganzen Einzelnotizen zum Unterricht auswerten und daraus eine Gesamtnote bilden. Dies ist für diese Woche meine Hauptaufgabe.

Kinder

Diese Woche plane ich fest eine Brettspielerunde ein. Dazu kommen wir in letzter Zeit viel zu selten. Daher muss das mal wieder sein.

Partner

Einen Abend in dieser Woche werde ich mir freischaufeln, damit wir als Paar etwas tun können. Wir werden zwar nicht ausgehen, aber doch Zeit zu Hause miteinander verbringen. Und zwar ganz ohne Orga-Gespräche. Das kommt im Alltag sonst oft zu kurz.

Ich

Für mich werde ich diese Woche das Sommeroberteil fertig häkeln, das schon angefangen rumliegt. Dann bin ich für das gute Wetter, das hoffentlich bald kommt, gewappnet.

Freunde, Ehrenamt oder Sonstiges

Am Wochenende mal wieder was mit Freunden unternehmen, das wäre wirklich klasse. Daher werde ich versuchen, da einen Termin hinzubekommen.

Mitmachen? – So geht’s:

Wenn du auch deinen Wochenplan veröffentlichen möchtest, dann kannst du das gerne tun. Dabei geht es nicht darum, jede Menge Punkte aufzuschreiben, die dann doch nicht abgearbeitet werden. Es soll nur jeweils die Aufgabe mit der höchsten Priorität in jeder Kategorie – also nur das jeweils Wichtigste hier aufgeschrieben werden. Damit bekommt es mehr Verbindlichkeit und das hilft hoffentlich, die Aufgaben auch wirklich zu erledigen. Du kannst deinen Wochenplan unter diesem Beitrag im Kommentar verlinken und ihn mit dem Hashtag #wopla teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.