#wopla, Allgemeines, Familienalltag, Organisation
Schreibe einen Kommentar

#wopla Mein Wochenplan für die zweite Osterferienwoche

Machst du eigentlich Wochenpläne? Schreibst To-do-Listen? Wahrscheinlich schon. Und ich mache das auch. Daher liegt der Gedanke nahe, daraus ein Blog-Format zu machen. Um mal zu gucken, was eigentlich mit den Plänen so passiert, wenn sie auf den Alltag stoßen. Oder was passiert so mit deinen Wochenplänen und Plänen?

So geht’s: Wochenplan #wopla

So wirst du in Zukunft jeden Montag hier meinen Wochenplan finden und gleichzeitig auch eine Auswertung, wie die letzte Woche denn so gelaufen ist. Dabei geht es nicht darum, jede Menge Punkte aufzuschreiben, die dann doch nicht abgearbeitet werden. Es soll nur jeweils die Aufgabe mit der höchsten Priorität in jeder Kategorie – also nur das jeweils Wichtigste hier aufgeschrieben werden. Damit bekommt es mehr Verbindlichkeit und das hilft mir hoffentlich, die Aufgaben auch wirklich zu erledigen.

Die Kategorien

Wir haben alle viele Bereiche, in denen wir tätig sind und davon soll keiner zu kurz kommen. Daher gibt es neben dem Rückblick auf die letzte Woche fünf Kategorien, die geplant werden sollen. Diese sind nur ein Vorschlag, wenn du willst, kannst du natürlich eigene Kategorien ergänzen.

Hier kommen nun also meine Kategorien mit der Planung für die zweite Osterferienwoche:

Rückblick

Da ich letzte Woche noch keinen öffentlichen Plan hatte, hier nun ein kurzer Rückblick auf den inoffiziellen: ich habe natürlich nicht korrigiert, wie ich es eigentlich vorhatte. Dafür habe ich mehr Zeit mit den Kindern verbracht.

Job

Für die Arbeit steht diese Woche also die Korrektur der Klausur an, die ich eigentlich letzte Woche schon erledigen wollte. Dafür werde ich voraussichtlich zwei Arbeitstage brauchen.

Kinder

Mit den Kindern will ich in dieser Woche ins Kino gehen. Zumindest mit dem Kleinen, den Großen nehme ich gerne mit. Er möchte gerne den neuen Schlümpfe-Film ansehen.

Partner

Da mein Mann in letzter Zeit vermehrt über Rückenschmerzen klagt, werde ich ihn in dieser Woche mit einer Massage überraschen (wenn er diesen Beitrag nicht vorher liest).

Ich

Für mich selber werde ich mal wieder meinen Rücken pflegen. Das heißt, dass ich mir eine Rezept für Physiotherapie besorgen und Termine dafür vereinbaren werde. Denn es wäre wirklich schön, mal wieder einen Tag ohne Schmerzen zu haben.

Freunde, Ehrenamt oder Sonstiges

Am Sonntag findet bei uns in der Stadt immer eine Demo der Bürgerbewegeung #pulseofeurope statt. Da ich schon länger mal dorthin wollte, werde ich das am kommenden Sonntag dann endlich machen.

So, dies ist mein Wochenplan. Ich würde mich freuen, wenn du auch mitmachst und deine Pläne unter diesem Beitrag verlinkst. Bitte nutz zum Teilen den Hashtag #wopla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.