freitagslieblinge
Schreibe einen Kommentar

#freitagslieblinge Der Alltag hat uns wieder

Schon wieder Freitag. Heute fahre ich nach Köln zum AFS-Stillkongress. Aber vorher möchte ich euch noch an meinen #freitagslieblingen teilhaben lassen.

Lieblingsbuch der Woche

Diese Woche war Tag des Pinguins. Ich wusste bisher gar nicht, dass es den gibt. Aber er hat mir dieses wunderbare Kinderbuch ins Gedächtnis zurückgebracht. Ein Buch, das Mut macht, so zu sein wie man ist.

Lieblingsessen der Woche

In der Gemüsebox war Rote Bete. Und ich hatte gerade kurz vorher beim Blättern im Kochbuch ein Rezept für eine Rote-Bete-Suppe entdeckt. Also habe ich es gleich ausprobiert. Und es ist wahnsinnig lecker geworden. Da sonst keiner aus der Familie probieren wollte, hatte ich dann auch den ganzen Topf für mich. Yummy!

Lieblingsmoment mit den Kindern

Diese Woche gab es nicht den einen Moment. Der Alltag hat uns schon wieder voll im Griff und es war echt viel los. Aber es gab viele kleine Momente, die ich sehr genossen habe. Morgens noch fünf Minuten Kuscheln mit den Kindern, eine kurze Umarmung vom Großen zum Abschied, ….

Lieblingsmoment nur für mich

Donnerstags mache ich Pilates. Das tut mir gut. Und vorher fahre ich immer rechtzeitig los und gönne mir noch einen Kaffee in Ruhe. Diesmal zwar mit Klausuren dabei, aber es war trotzdem ein Lieblingsmoment.

Inspiration der Woche

Mein Achtsamkeitskurs liegt mittlerweile schon eine ganze Zeit zurück. Aber dennoch versuche ich immer wieder, Achtsamkeitsübungen in meinen Alltag zu integrieren. Diese Woche war ein Auffrischungsabend, an dem Mr. T und ich teilgenommen haben. Und dieser Abend war sehr inspirierend und hat mir mal wieder gezeigt, dass mir Achtsamkeit gut tut und ich mehr davon haben möchte.

Die #freitagslieblinge sind eine Idee von berlinmittemom. Vielen Dank dafür.

Was war dein Lieblingsmoment diese Woche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.